Der Spurwechselassistent

Am Anfang möchte ich anmerken, dass ich die VW-Lösung mit der Leuchte in der Spiegelkappe persönlich schöner gelöst finde, als im Spiegelglas selber.

umf1
umf2

Der Assistent für die Fahrerseite. Sobald sich ein Auto im toten Winkel befindet, leuchtet die Lampe in der Spiegelkappe. Je nach Geschwindigkeit unterschiedlich in der Reaktion. Bei hohen Geschwindigkeiten schon in einem Abstand von ca. 150 Metern und bei niedrigen im kurzen Abstand.

Das gleiche auch auf der Beifahrerseite.

Wenn die Leuchte nun leuchtet, befindet sich ein Fahrzeug im toten Winkel. Wenn man nun die Spur wechseln möchte, blinkt die Leuchte schnell und der Spurwechselassistent lenkt Gegen und versucht den Wagen in der Spur zu halten.

Im Fahrzeugmenü hat man noch die Möglichkeit, die Helligkeit der Anzeige zu ändern.

umf3

Dazu den Button CAR drücken.

umf4

Weiter mit SETUP.

umf5

Dann auf den Punkt FAHRERASSISTENZ.

umf6

Runterscrollen auf dem Punkt SIDE ASSIST und hier kann man über den Schieber die Helligkeit anpassen.

HOME neue Page

HOME alte Page

Der neue Drucker

VW Seite

Technik Passat B8